Kategorien
Reizdarm

Gastrovegetalin bei Reizdarm: Nur Melisse reicht nicht

Gastrovegetalin verspricht, mit Melisse Verdauungsbeschwerden in den Griff zu bekommen. Bei Stiftung Warentest fällt das rein pflanzliche Mittel durch: Studien konnten eine wie auch immer geartete Wirksamkeit von Melisse bisher nicht feststellen. 

Table Of Contents

HerstellerVerla-Pharm Arzneimittel 
Zusammensetzung (Wirkstoff)Melissenblätter-Dickextrakt 
Anwendungsgebiet Verdauungsbeschwerden
ErgebnisWenig geeignet 
BegrĂĽndungMelisse konnte in Studien kein Effekt bei Verdauungsbeschwerden nachgewiesen werden. 
HerstellerZusammensetzung (Wirkstoff)Anwendungsgebiet ErgebnisBegrĂĽndung
Verla-Pharm Arzneimittel Melissenblätter-Dickextrakt VerdauungsbeschwerdenWenig geeignet Melisse konnte in Studien kein Effekt bei Verdauungsbeschwerden nachgewiesen werden. 

Was hilft bei Reizdarm wirklich?

Viele Anbieter locken betroffene Menschen mit Reizdarm mit ĂĽbertriebenen Heilversprechen, aber was kann Ihnen wirklich weiterhelfen? Machen Sie den Test!

Gastrovegetalin und Reizdarm: 3 Erfahrungsberichte

Erfahrungsbericht Nr. 1

  • Name: Johannes Richter 
  • Alter: 55 Jahre 
  • Medikament: Gastrovegetalin 

“Ich leide schon seit zwei Jahrzehnten am Reizdarmsyndrom. Auf meiner Suche nach Gegenmitteln bin ich natĂĽrlich auch auf der pflanzlichen Schiene gelandet. Motiviert von abertausenden Rezensionen im Netz, Globuli etc. seien das Beste ĂĽberhaupt, habe ich also zu Gastrovegetalin gegriffen. Klar ist das kein homöopathisches Mittel, sehr wohl aber ein pflanzliches. Und als solches leider völlig ohne Wirkung! Von dem angeblich “entspannenden, beruhigenden Effekt” der Melisse war aber mal gar nichts zu spĂĽren – schade!” 

Erfahrungsbericht Nr. 2

  • Name: Sigrid Lemke 
  • Alter: 58 Jahre 
  • Medikament: Gastrovegetalin 

“Seit einiger Zeit rebelliert mein Magen ganz schön, wenn ich schweres Essen zu mir nehme, etwa ein Steak oder ein StĂĽck Sahnetorte. Gastrovegetalin war meine erste Anlaufstelle, weil es rein pflanzlich ist. Der Effekt ist schwierig zu beschreiben: Teilweise habe ich das GefĂĽhl, dass es meinem Magen tatsächlich bei der Verdauung hilft, aber häufig merke ich auch keinen Unterschied. Da es nur pflanzlich ist und daher ganz und gar ungefährlich, kann es jeder fĂĽr sich ausprobieren!” 

In Gastrovegetalin ist Melissenblätter-Dickextrakt enhalten. (Foto: Wikipedia)

Erfahrungsbericht Nr. 3 

  • Name: Georg Kraichner 
  • Alter: 50 Jahre 
  • Medikament: Gastrovegetalin 

“Ich habe wirklich alles ausprobiert, was auf der Packung irgendetwas stehen hat, was Linderung bei Magenbeschwerden verspricht. Bei mir wirken leider nur die “richtigen” Medikamente, Melisse reicht da vorne und hinten nicht. Hat bei mir absolut gar nichts gebracht…”   

Haben Sie Erfahrungen mit einer Reizdarm-Therapie und möchten die gerne mitteilen? Wir freuen uns ĂĽber eine kurze E-Mail an [email protected]


Was hilft bei Reizdarm weiter?

Welche Medikamente und MaĂźnahmen in Ihrer Situation weiterhelfen, finden Sie in einem kurzen Test heraus:

Häufige Fragen zu Gastrovegetalin

Wie nehme ich Gastrovegetalin ein? 

Gastrovegetalin kann in Kapselform eingenommen werden. Die Dosis beträgt bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren 2 x 2 Kapseln pro Tag. Für Kinder ist Gastrovegetalin nicht geeignet.  

Wann setzt die Wirkung von Gastrovegetalin ein?

Leider sind weder in der Packungsbeilage noch auf der Webseite des Herstellers Informationen zur Wirkung bzw. zur Dauer des Wirkungseintritts zu finden.

Fazit: Gastrovegetalin gegen Verdauungsbeschwerden

Die lindernde Wirkung von Melisse bei Verdauungsbeschwerden ist nicht ausreichend erforscht, um einen Effekt festzustellen. Auch wenn Melisse schon seit Jahrhunderten als Heilkraut genutzt wird, konnten Studien bisher nicht herausfinden, welcher Bestandteil der Pflanze die zugeschriebenen Heilfähigkeiten auslösen sollte. FĂĽr die Linderung von Verdauungsbeschwerden gibt es daher keinerlei Beleg. Als rein pflanzliches Mittel ist Melisse allerdings auch ein ungefährlicher Versuch. 

Aktuell: CBD Ă–l bei Reizdarm? Studien machen Hoffnung, mehr dazu unter: www.reizdarmselbsthilfe.org/cbd-reizdarm

CBD gegen Verdauungs-beschwerden? 

Ein rein natĂĽrliches Mittel ist auch CBD. Das Cannabinoid hat auf unseren Darm einen besonderen Effekt: Studien fanden heraus, dass es schmerzlindernd und entspannend wirkt. Das macht es zu einer wirkungsvollen Alternative fĂĽr Menschen mit Reizdarmsyndrom. Wie CBD in unserem Körper wirkt, erklären wir hier: CBD und Reizdarm – Ăśbersicht.

Renate Becker – Reizdarmselbsthilfe

Renate Becker

GrĂĽnderin reizdarmselbsthilfe.org

Frau Becker hat das Selbsthilfe-Portal „Reizdarmselbsthilfe“ gegründet und freut sich auf Ihre Fragen und Kommentare an info[at]reizdarmselbsthilfe.org.