Kategorien
Reizdarm

Maaloxan: Helfer bei Sodbrennen – und bei Reizdarm?

Maaloxan bindet Magensäure dank Aluminiumoxid und Magnesiumhydroxid. Stiftung Warentest bescheinigt dem Präparat eine gute, schnelle Wirkung bei Sodbrennen. 

HerstellerSanofi-Aventis
Zusammensetzung (Wirkstoffe)Aluminiumoxid + Magnesiumhydroxid
Anwendungsgebiet Sodbrennen
ErgebnisPositiver Effekt bei Sodbrennen
BegründungSäure wird im Magen gebunden und so neutralisiert
HerstellerZusammensetzung (Wirkstoffe)Anwendungsgebiet ErgebnisBegrĂĽndung
Sanofi-AventisAluminiumoxid + MagnesiumhydroxidSodbrennenPositiver Effekt bei SodbrennenSäure wird im Magen gebunden und so neutralisiert

Was hilft bei Reizdarm wirklich?

Viele Anbieter locken betroffene Menschen mit Reizdarm mit ĂĽbertriebenen Heilversprechen, aber was kann Ihnen wirklich weiterhelfen? Machen Sie den Test!

3 persönliche Erfahrungsberichte zu Maaloxan & Reizdarm

1. Erfahrungsbericht 

  • Name: Hilde MĂĽller
  • Alter: 69 Jahre 
  • Mittel: Maaloxan

“Maaloxan ist mein Retter in der Not. Im Alter habe ich immer häufiger das Problem, nach schweren Mahlzeiten mit Sodbrennen zu kämpfen. Maaloxan hilft mir sofort und lässt das Brennen schon kurze Zeit nach dem Einnehmen verschwinden. Große Empfehlung!” 

Maaloxan Reizdarm Sodbrennen
So sieht eine Packung Maaloxan aus.

2. Erfahrungsbericht 

  • Name: Lia Kunz 
  • Alter: 29 Jahre
  • Mittel: Maaloxan

“Ich leide seit ein paar Jahren am Reizdarmsyndrom, das mir das Leben teilweise ziemlich schwer macht. Neben den typischen Beschwerden tritt bei mir auch gehäuft Sodbrennen auf. Glücklicherweise nicht ganz so regelmäßig wie die Magenkrämpfe, aber dennoch immer wieder, vor allem, wenn ich mir essenstechnisch mal etwas gönne, was wirklich selten vorkommt, da mein Reizdarm das sofort bestraft. Wenigstens bei Sodbrennen habe ich mit Maaloxan ein wirksames Gegenmittel gefunden, das mich quasi sofort von den Beschwerden befreit!” 

3. Erfahrungsbericht

  • Name: Kelvin Moorfeld 
  • Alter: 44 Jahre
  • Mittel: Maaloxan

“Maaloxan ist ein klasse Medikament, das mir persönlich sehr geholfen hat in einer Phase, in der ich häufiger Sodbrennen hatte. Aluminium und Magnesium wirken hervorragend zusammen und ergänzen sich sogar in ihren Wirkungen. Maaloxan funktioniert als Kautablette (die zusätzliche Speichelproduktion verdünnt die Säure noch mehr) und Gel am besten.”    


Häufige Fragen zu Maaloxan

FĂĽr was ist Maaloxan gut?

Das Anwendungsgebiet von Maaloxan ist Sodbrennen. Als Antazidum kann es Säure binden und so die lästige Beschwerde unterdrücken.

Ist Maaloxan verschreibungspflichtig?

Bei Maaloxan handelt es sich nicht um ein apothekenpflichtiges Präparat. Bedeutet: Auch ohne Rezept kann Maaloxan problemlos in der Apotheke, aber nur da, erworben werden. 

Wie oft kann man Maaloxan nehmen?

Für Erwachsene empfiehlt es sich in der Regel, die Maaloxan-Einnahme an die Mahlzeiten zu koppeln: 1-2 Stunden nach dem Essen können je nach Schwere der Symptome 1-2 (Kau-)Tabletten eingenommen werden. Auch vor dem Schlafengehen empfiehlt sich die Einnahme. Die tägliche Dosis von 6 (Kau-)Tabletten sollte jedoch nicht überschritten werden. Ebenso wichtig: Nach zwei Wochen sollte mit der Medikamentierung Schluss sein!  

Marktcheck Bericht ĂĽber Sodbrennen.

Fazit zu Maaloxan und Reizdarm

Bei Maaloxan handelt es sich um ein sogenanntes Antazidum. Die Aluminium- und Magnesiumverbindungen binden die aufsässige Magensäure und verhindern so das Sodbrennen. Stiftung Warentest bescheinigt dem Mittel einen positiven Effekt gegen die Beschwerden. Die Wirkung tritt meistens schon etwa 20 Minuten nach Einnahme ein und hält dann ungefähr drei Stunden. Wie andere Mittel auch, sollten Antazida nicht über einen Zeitraum länger als zwei Wochen angewendet werden. 

Wie wirksam ist CBD bei Sodbrennen?

Cannabinoide können bei Reizdarmbeschwerden besonders entspannend und schmerzlindernd wirken, das haben Studien in den letzten Jahren bestätigt. Auch bei Sodbrennen kann CBD helfen. Grund sind zwei Rezeptoren in unserem Darm.

Wie genau das funktioniert, erklären wir hier: CBD & Reizdarm.

Renate Becker – Reizdarmselbsthilfe

Renate Becker

GrĂĽnderin reizdarmselbsthilfe.org

Frau Becker hat das Selbsthilfe-Portal „Reizdarmselbsthilfe“ gegründet und freut sich auf Ihre Fragen und Kommentare an info[at]reizdarmselbsthilfe.org.